Pflegeanleitungen
Pflegeanleitungen

Einfache Tipps zum Waschen

Wenn Kinder spielen, landen häufig Dreckspritzer auf der Kleidung – und genauso sollte es auch sein. Wir haben unsere Produkte so entwickelt, dass sie äußerst funktionell sind. Gleichzeitig liegt uns die Umwelt sehr am Herzen. Daher sind die Outfits von Reima® nicht nur schmutzresistent und einfach zu pflegen. Sie enthalten auch keine schädlichen Chemikalien. Sie sparen Energie, Wasser und Waschmittel – Sie verbringen weniger Zeit damit, Kleidung zu waschen und haben mehr Zeit, um draußen zu sein! Im Folgenden geben wir Ihnen ein paar Pflegehinweise, die den Alltag ein wenig leichter machen. Lesen Sie außerdem stets die Pflegehinweise auf dem Produktetikett.

Einfache Tipps zum Waschen

Wenn Kinder spielen, landen häufig Dreckspritzer auf der Kleidung – und genauso sollte es auch sein. Wir haben unsere Produkte so entwickelt, dass sie äußerst funktionell sind. Gleichzeitig liegt uns die Umwelt sehr am Herzen. Daher sind die Outfits von Reima® nicht nur schmutzresistent und einfach zu pflegen. Sie enthalten auch keine schädlichen Chemikalien. Sie sparen Energie, Wasser und Waschmittel – Sie verbringen weniger Zeit damit, Kleidung zu waschen und haben mehr Zeit, um draußen zu sein! Im Folgenden geben wir Ihnen ein paar Pflegehinweise, die den Alltag ein wenig leichter machen. Lesen Sie außerdem stets die Pflegehinweise auf dem Produktetikett.

  • Alle Reima® Produkte sind pflegeleicht und schmutzabweisend, so brauchen sie nicht so oft gewaschen werden - nur den Schmutz mit etwas Wasser abwaschen oder einfach sauber wischen.
  • Wenn die Bekleidung wirklich schmutzig ist, auf links drehen, nicht über 40° waschen und Spezialwaschmittel verwenden.
  • Auf links drehen und bei Raumtemperatur trocknen.
  • Produkte markiert mit dem "Trockner trocknen" Symbol können im Trockner getrocknet werden.
  • Handschuhe trocknen schneller, wenn man sie auf links dreht. Bitte darauf achten, dass das Insert nicht beschädigt wird.
  • Die wasser- und schmutzabweisende Ausrüstung von Bekleidung und Schuhe kann durch Nachimprägnierung verbessert werden.
  • Um die wasser- und schmutzabweisende Ausrüstung des Kleidungstückes wiederherzustellen, trocknen Sie das Kleidungsstück ca. 15 Minuten im Trockner. Das ist für alle Kleidungsstücke in Ordnung, auch wenn die Trocknerbehandlung im Pflegelabel nicht erlaubt ist. Dies gilt nicht für Matschbekleidung, da diese keine Oberflächenausrüstung hat.
  • Alle Reima® Produkte sind pflegeleicht und schmutzabweisend, so brauchen sie nicht so oft gewaschen werden - nur den Schmutz mit etwas Wasser abwaschen oder einfach sauber wischen.

  • Wenn die Bekleidung wirklich schmutzig ist, auf links drehen, nicht über 40° waschen und Spezialwaschmittel verwenden.

  • Auf links drehen und bei Raumtemperatur trocknen.

  • Produkte markiert mit dem "Trockner trocknen" Symbol können im Trockner getrocknet werden.

  • Handschuhe trocknen schneller, wenn man sie auf links dreht. Bitte darauf achten, dass das Insert nicht beschädigt wird.

  • Die wasser- und schmutzabweisende Ausrüstung von Bekleidung und Schuhe kann durch Nachimprägnierung verbessert werden.

  • Um die wasser- und schmutzabweisende Ausrüstung des Kleidungstückes wiederherzustellen, trocknen Sie das Kleidungsstück ca. 15 Minuten im Trockner. Das ist für alle Kleidungsstücke in Ordnung, auch wenn die Trocknerbehandlung im Pflegelabel nicht erlaubt ist. Dies gilt nicht für Matschbekleidung, da diese keine Oberflächenausrüstung hat.
Outdoor-kleidung und schuhe
Outdoor-kleidung und schuhe

Outdoor-kleidung und schuhe

Seltener waschen, häufiger nutzen
Outdoor-Outfits sollten nur selten in der Maschine gewaschen werden, da sich die funktionellen Eigenschaften des Produkts mit jeder Wäsche verschlechtern. Schmutz kann häufig abgewaschen werden, wenn er noch feucht ist. Bei eingetrockneten Dreckspritzern nimmt man einfach ein feuchtes Tuch zur Hand. Wenn trotzdem eine Maschinenwäsche notwendig ist, sollte die Kleidung auf links bei maximal 40 °C gewaschen werden. Ziehen Sie die Reißverschlüsse zu und schließen Sie die Klettverschlüsse. Andernfalls können andere Materialien beschädigt werden. Da helle Kleidung häufig schwer zu säubern ist, sollte darauf möglichst kein Schmutz eintrocknen. Bei hartnäckigen Flecken empfiehlt sich ein Fleckentferner. Das Produkt sollte nicht auf links gewaschen werden, um sicherzugehen, dass der Schmutz sich ablöst. Schmutzige Kleidung sollte nicht eingeweicht werden.

Keinen Weichspüler verwenden
Durch die Verwendung von Weichspüler bei der Wäsche kann sich die Atmungsaktivität von Funktionskleidung verringern. Die Jersey-Anteile elastischer Materialien sowie Outfits mit UV-Schutz sind nicht resistent gegen Weichspüler.

Kleidung bei Zimmertemperatur trocknen lassen
Die Kleidung sollte unmittelbar nach der Wäsche aus der Maschine geholt und zum Trocknen aufgehängt werden. Outdoor-Kleidung sollte stets auf links getrocknet werden, damit die wasserfeste Beschichtung den Trocknungsprozess nicht verzögert. Bei Zimmertemperatur trocknet die Kleidung recht schnell. Sie können die Kleidung oder im Trockner bei maximal 40 °C trocknen, wenn dies in den Pflegehinweisen auf dem Etikett angegeben ist. Wenn das Kleidungsstück bei zu hohen Temperaturen getrocknet wird, kann der Feuchtigkeitsschutz Schaden nehmen.

Pflegehinweise für Kinderschuhe
Kinderschuhe müssen harten Bedingungen standhalten, besonders bei Schneeregen und Matsch im Herbst und Winter. Unsere Kollektion umfasst schmutzresistente, wasserresistente und auch vollständig wasserfeste Schuhe. Alle wurden so entwickelt, dass ihre Pflege einfach und unkompliziert ist. Schmutz kann mit einer Bürste oder einem feuchten Tuch abgewischt werden, wenn das Kind nach Hause kommt. Vor dem ersten Tragen kann die Oberfläche des Schuhs auch mit einem Schutzmittel bearbeitet werden. Einige Schuhe von Reima sind maschinenwaschbar; nähere Informationen finden Sie auf dem Produktetikett des Schuhs.

Seltener waschen, häufiger nutzen
Outdoor-Outfits sollten nur selten in der Maschine gewaschen werden, da sich die funktionellen Eigenschaften des Produkts mit jeder Wäsche verschlechtern. Schmutz kann häufig abgewaschen werden, wenn er noch feucht ist. Bei eingetrockneten Dreckspritzern nimmt man einfach ein feuchtes Tuch zur Hand. Wenn trotzdem eine Maschinenwäsche notwendig ist, sollte die Kleidung auf links bei maximal 40 °C gewaschen werden. Ziehen Sie die Reißverschlüsse zu und schließen Sie die Klettverschlüsse. Andernfalls können andere Materialien beschädigt werden. Da helle Kleidung häufig schwer zu säubern ist, sollte darauf möglichst kein Schmutz eintrocknen. Bei hartnäckigen Flecken empfiehlt sich ein Fleckentferner. Das Produkt sollte nicht auf links gewaschen werden, um sicherzugehen, dass der Schmutz sich ablöst. Schmutzige Kleidung sollte nicht eingeweicht werden.

Keinen Weichspüler verwenden
Durch die Verwendung von Weichspüler bei der Wäsche kann sich die Atmungsaktivität von Funktionskleidung verringern. Die Jersey-Anteile elastischer Materialien sowie Outfits mit UV-Schutz sind nicht resistent gegen Weichspüler.

Kleidung bei Zimmertemperatur trocknen lassen
Die Kleidung sollte unmittelbar nach der Wäsche aus der Maschine geholt und zum Trocknen aufgehängt werden. Outdoor-Kleidung sollte stets auf links getrocknet werden, damit die wasserfeste Beschichtung den Trocknungsprozess nicht verzögert. Bei Zimmertemperatur trocknet die Kleidung recht schnell. Sie können die Kleidung oder im Trockner bei maximal 40 °C trocknen, wenn dies in den Pflegehinweisen auf dem Etikett angegeben ist. Wenn das Kleidungsstück bei zu hohen Temperaturen getrocknet wird, kann der Feuchtigkeitsschutz Schaden nehmen.

Pflegehinweise für Kinderschuhe
Kinderschuhe müssen harten Bedingungen standhalten, besonders bei Schneeregen und Matsch im Herbst und Winter. Unsere Kollektion umfasst schmutzresistente, wasserresistente und auch vollständig wasserfeste Schuhe. Alle wurden so entwickelt, dass ihre Pflege einfach und unkompliziert ist. Schmutz kann mit einer Bürste oder einem feuchten Tuch abgewischt werden, wenn das Kind nach Hause kommt. Vor dem ersten Tragen kann die Oberfläche des Schuhs auch mit einem Schutzmittel bearbeitet werden. Einige Schuhe von Reima sind maschinenwaschbar; nähere Informationen finden Sie auf dem Produktetikett des Schuhs.

Page_helppojahoito-ohjeita_1_2width_530x652_01.jpg

Immer schonend waschen

Sonnenschutz-Outfits sollten häufig, aber schonend gewaschen werden. Chlor und Salzwasser greifen Textilien an. Daher sollte Badebekleidung nach jeder Nutzung abgespült werden. Wenn Sand in den Stoff gelangt, können Sie das Bade-Outfit vorsichtig auseinanderziehen, sobald es getrocknet ist, und den Sand auf kleiner Fläche sorgsam entfernen.

Keinen Weichspüler verwenden

Badebekleidung kann in der Maschine mit mildem, bleichmittelfreiem Waschmittel bei maximal 40 °C gewaschen werden. Durch die Verwendung von Weichspüler kann sich die Flexibilität von Badebekleidung verringern. Waschen Sie Badebekleidung nicht zusammen mit Kleidungsstücken, die Klettverschlüsse aufweisen. Durch den Kontakt mit rauen Oberflächen kann der Stoff Fusseln bilden.

Nicht sonnentrocknen

Badebekleidung sollte nicht sonnengetrocknet werden, da sich durch das ultraviolette Licht die Flexibilität der Materialien verringern kann. Hochwertige Badebekleidung trocknet rasch im Schatten!

Immer schonend waschen

Sonnenschutz-Outfits sollten häufig, aber schonend gewaschen werden. Chlor und Salzwasser greifen Textilien an. Daher sollte Badebekleidung nach jeder Nutzung abgespült werden. Wenn Sand in den Stoff gelangt, können Sie das Bade-Outfit vorsichtig auseinanderziehen, sobald es getrocknet ist, und den Sand auf kleiner Fläche sorgsam entfernen.

Keinen Weichspüler verwenden

Badebekleidung kann in der Maschine mit mildem, bleichmittelfreiem Waschmittel bei maximal 40 °C gewaschen werden. Durch die Verwendung von Weichspüler kann sich die Flexibilität von Badebekleidung verringern. Waschen Sie Badebekleidung nicht zusammen mit Kleidungsstücken, die Klettverschlüsse aufweisen. Durch den Kontakt mit rauen Oberflächen kann der Stoff Fusseln bilden.

Nicht sonnentrocknen

Badebekleidung sollte nicht sonnengetrocknet werden, da sich durch das ultraviolette Licht die Flexibilität der Materialien verringern kann. Hochwertige Badebekleidung trocknet rasch im Schatten!

Page_helppojahoitoohjeita_retinahero_2560x1400_03.jpg
helppojahoitoohjeita_03.jpg

Kleidung aus Wolle und Babybekleidung

Wäsche und Pflege von Wollkleidung
Beachten Sie stets die Pflegehinweise auf dem Etikett. Wenn dort keine Empfehlung für die Waschtemperatur gegeben wird, waschen Sie die Kleidung maximal bei 30 °C. Heute sind die meisten Kleidungsstücke aus Wolle für die Maschinenwäsche geeignet. Wenn jedoch in den Pflegehinweisen angegeben ist, dass das Kleidungsstück nur mit der Hand oder im Schonwaschgang gewaschen werden sollte, sollten Sie sich an diese Hinweise halten. Wolle ist ein recht empfindliches Material, daher sollte Wollkleidung nicht eingeweicht oder zu starker Reibung ausgesetzt werden. Tipp bei kaltem Wetter: Hängen Sie Wollkleidung draußen zum Lüften auf. Mit kühler Luft wird die Wolle gut durchlüftet, und das Kleidungsstück muss nicht so häufig gewaschen werden.

Zum Trocknen flach hinlegen
Wollkleidung sollte zum Trocken flach hingelegt werden, damit sie ihre Form behält. Wählen Sie dazu einen warmen, gut belüfteten Platz aus, an dem das Kleidungsstück keiner direkten Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist.

Milde Wäsche
Verwenden Sie bei der Wäsche von Babybekleidung keine stark duftenden Waschmittel. Das Produkt sollte gut abgespült werden. So kommt die Haut Ihres Babys ausschließlich mit sauberer Kleidung in Kontakt. Weichspüler sind nicht notwendig. Hartnäckige Flecken können vor der Wäsche mit Gallseife behandelt werden. So löst sich Schmutz einfach und schonend aus dem Gewebe.

Vorsicht bei der Auswahl der Materialien
Die Kleidung von Babys muss meist nach jedem Tragen gewaschen werden. Daher sind beständige, natürliche und waschmaschinenfeste Materialien hier die beste Wahl. Alle Produkte unserer Neugeborenenkollektion sind waschmaschinenfest. Lästige Handwäsche ist überflüssig, und Sie haben mehr Zeit für Ihr Kleines.

Kleidung bei Zimmertemperatur trocknen lassen
Unsere Bekleidung für Neugeborene kann einfach bei Zimmertemperatur getrocknet werden.

Wäsche und Pflege von Wollkleidung
Beachten Sie stets die Pflegehinweise auf dem Etikett. Wenn dort keine Empfehlung für die Waschtemperatur gegeben wird, waschen Sie die Kleidung maximal bei 30 °C. Heute sind die meisten Kleidungsstücke aus Wolle für die Maschinenwäsche geeignet. Wenn jedoch in den Pflegehinweisen angegeben ist, dass das Kleidungsstück nur mit der Hand oder im Schonwaschgang gewaschen werden sollte, sollten Sie sich an diese Hinweise halten. Wolle ist ein recht empfindliches Material, daher sollte Wollkleidung nicht eingeweicht oder zu starker Reibung ausgesetzt werden. Tipp bei kaltem Wetter: Hängen Sie Wollkleidung draußen zum Lüften auf. Mit kühler Luft wird die Wolle gut durchlüftet, und das Kleidungsstück muss nicht so häufig gewaschen werden.

Zum Trocknen flach hinlegen
Wollkleidung sollte zum Trocken flach hingelegt werden, damit sie ihre Form behält. Wählen Sie dazu einen warmen, gut belüfteten Platz aus, an dem das Kleidungsstück keiner direkten Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist.

Milde Wäsche
Verwenden Sie bei der Wäsche von Babybekleidung keine stark duftenden Waschmittel. Das Produkt sollte gut abgespült werden. So kommt die Haut Ihres Babys ausschließlich mit sauberer Kleidung in Kontakt. Weichspüler sind nicht notwendig. Hartnäckige Flecken können vor der Wäsche mit Gallseife behandelt werden. So löst sich Schmutz einfach und schonend aus dem Gewebe.

Vorsicht bei der Auswahl der Materialien
Die Kleidung von Babys muss meist nach jedem Tragen gewaschen werden. Daher sind beständige, natürliche und waschmaschinenfeste Materialien hier die beste Wahl. Alle Produkte unserer Neugeborenenkollektion sind waschmaschinenfest. Lästige Handwäsche ist überflüssig, und Sie haben mehr Zeit für Ihr Kleines.

Kleidung bei Zimmertemperatur trocknen lassen
Unsere Bekleidung für Neugeborene kann einfach bei Zimmertemperatur getrocknet werden.