Produkte vergleichen
Ruhige Spiele
Ruhige Spiele

Wer ist der Schnellste und Einfallreichste? Bei diesem Spiel geht es nicht nur darum schnell zu laufen – die Kinder spielen zusammen und finden heraus, wer am schnellsten innovative Lösungen findet. Wechseln Sie diese Spiele mit aktiveren Spielen ab und die Kinder werden mit ihren Freunden den ganzen Tag draußen Spaß haben.

Vermuten und Laufen

Mindestens 3 Spieler


In diesem Spiel ist der Gewinner nicht der schnellste Spieler, sondern derjenige, der am besten ist, seine eigene Geschwindigkeit zu erraten. Jeder Spieler errät, wie lange es dauert, bis man zwischen zwei bestimmten Punkten gelaufen ist. Dann stellt man fest, wie nahe die Schätzung war. Die Spieler versuchen so, ihre Fähigkeit zu verbessern zu schätzen wie lange ein Lauf andauert.

Simon sagt

Mindestens 3 Spieler


Einer der Spieler ist "Simon" und gibt den anderen Spielern Befehle. Nur Aufträge, die mit "Simon sagt" beginnen, sollten gehorcht werden. Zum Beispiel, wenn Simon sagt, "Simon sagt" Hände hoch! " muss jeder seine Hände hochnehmen. Aber wenn Simon nur "Hände hoch!" schreit, sind die Spieler, die ihre Hände heben, aus dem Spiel. Dieses Spiel kann sehr aktiv sein, wenn Simon beschließt, ein aktives Tempo vorzugeben.

Lebender Schneemann

Mindestens 2 Spieler


In Deutschland lernen Kinder, eine etwas andere Art von Schneemännern zu bauen. Beginnen Sie auf die normale Art und Weise, indem Sie einen großen Schneeball aufrollen, um die Beine des Schneemanns zu machen. Der nächste Schneeball ist etwas kleiner und wird auf den ersten Schneeball gehoben, um den Torso des Schneemanns zu bauen. Die Arme werden aus Schnee oder Zweigen gemacht und auf der linken und rechten Seite des Oberkörpers platziert. Die Knöpfe des Schneemanns können aus Steinen, Tannenzapfen oder Eicheln gemacht werden. Alles ist fertig - außer dem Kopf. Der wird nicht aus Schnee gemacht - stattdessen stehen die Kinder hinter dem Schneemann, um ihm ein Gesicht zu geben. Sie machen es abwechselnd, um zu sehen, wie sie aussehen wie Schneemänner. Es ist eine gute Idee, einige lustige Fotos von diesen Schneemann- Kindern zu machen.

Schritt Ticken

Mindestens 3 Spieler


Die Spieler richten sich auf einer Startlinie aus und der markierte Spieler entscheidet, wie viele Schritte gemacht werden und in welche Richtung. Die Spieler treten dann nach vorn und bleiben dann an ihren Orten. Der markierte Spieler geht einen Schritt weniger als die anderen Spieler. Nach dem Vorwärtsgehen versucht der markierte Spieler, den nächsten Spieler zu erreichen und ihn zu berühren. Die Spieler können versuchen, sich so weit wie möglich zu strecken, aber sie müssen ein Bein auf dem Boden halten. Wenn der getickte Spieler einen anderen Spieler anfassen kann, werden sie markiert und das Spiel geht weiter, wo es aufgehört hat. Die Art der Schritte kann zu Beginn des Spiels vereinbart werden: Mini-Schritte, Mäuse-Schritte, Riesenschritte etc.

Sprung des Riesens

Mindestens 3 Spieler


Dieses Spiel zielt darauf ab, dass die Spieler zusammen arbeiten, um so weit wie möglich zu springen. Der erste Spieler springt so weit wie möglich von der Startlinie. Der nächste Spieler springt von der Stelle, wo der vorherige Spieler landete. Jeder Spieler fügt seinen eigenen Sprung zum Gesamtsprung hinzu. Wenn der Platz begrenzt ist, können die Spieler gelegentlich rückwärts springen. Die Spieler können entweder im Stehen springen, einen Anlauf nehmen oder einen Drei-Sprung machen. Wenn es viele Spieler gibt, können konkurrierende Teams aufgestellt werden.